Zeitraeume, Betriebliche Sozialarbeit und Coaching

Schlagwort: Sorgen

Lehrling und Konsum: Freiheit oder Schuldenfalle

In der Arbei­ter­kam­mer Wien gibt es noch im Sep­tem­ber einen inter­es­san­ten Vor­trag zum Thema Schul­den und Jugendliche.

Wie in mei­nem Arti­kel „Schul­den? Und wer ist schuld daran?“ geschrie­ben, sind Schul­den natür­lich für die Betrof­fe­nen sehr belas­tend, aller­dings ist es auch ein gesell­schaft­li­ches Pro­blem und gerade für junge Men­schen ein hei­ßes Thema:

Hier die nähe­ren Details: Wei­ter­le­sen

Schulden? Und wer ist schuld daran?

Schul­den haben“ ist heut­zu­tage fast schon eine Selbstverständlichkeit.

Jeder und jede hat schon Wei­ter­le­sen

zeiträume und die Zusammenarbeit mit der Schuldnerberatung Wien

Die Schuld­ner­be­ra­tung Wien bie­tet für Bera­te­rIn­nen eine spe­zi­elle Aus­bil­dung und Zusam­men­ar­beit an.
Diese Basis der Koope­ra­tion nennt sich „Finanzcoaching“.

Ich habe die Finanzcoaching-Ausbildung besucht und stehe lau­fend im Aus­tausch mit der Schuld­ner­be­ra­tung Wien. Wei­ter­le­sen

2 große Herausforderungen: pflegen und gepflegt werden!

Die Pflege von nahe­ste­hen­den Per­so­nen ist immer eine Her­aus­for­de­rung — und zwar für alle Betei­lig­ten: die Pfle­gen­den, aber auch für die Pflegebedürftigen.

Die eigene Ver­letz­lich­keit ist meist ein Tabu-Thema. Kaum jemand spricht dar­über, wie es sein wird und was man möchte, wenn man alt und gebrech­lich oder aber auch dement… Wei­ter­le­sen

Schriftgröße